Donnerstag, 24. November 2016

Schnell, einfach und gesund: Ofengemüse

Es gibt Tage, an denen mir einfach nach Gemüse ist. Und die volle Dröhnung kann man sich mit Ofengemüse geben.


Dafür schneide ich 1 Fenchel, 1 Zucchini, 1-2 Möhren, 1 größere Rote Bete, 1-2 Zwiebeln, 1 Paprika, 1-2 Tomaten und 1 Pastinake in gröbere Stücke (das härtere Gemüse in etwas kleinere, das weichere Gemüse kann auch etwas größer bleiben). Alles in eine Auflaufform geben, Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Oregano, Majoran verrühren und über das Gemüse geben. Eine Packung Feta-Käse darüberbröseln und für ca. eine halbe Stunde bei 180 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen. Dazu gibt es meist Baguette und Butter.

Natürlich könnt ihr auch die Gemüsesorten, die ihr nicht so gern habt, rauslassen und alles Beliebte hineintun :-)

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.