Mittwoch, 16. November 2016

Erntezeit: Quittensirup

Eine süße Leckerei in, wie ich finde, superschöner Farbe lässt sich aus Quitten zaubern. 
Und in diesem Fall auch ohne große Mühe (ich bin ja kein Fan vom Quittenschälen oder kleinschneiden. Viel zu hart :-)).

1kg Quitten waschen und die pelzige Oberfläche abreiben. 
Halbieren und in grobe Scheiben schneiden. 
Zusammen mit 1l Wasser und 1kg Zucker aufkochen und eine Dreiviertelstunde ziehen oder leicht köcheln lassen. 
Dann den Saft einer Zitrone dazugeben und 5 Minuten kräftig sprudelnd kochen lassen. 
Durch ein Passiertuch oder ein feines Sieb passieren und in sterile Flaschen abfüllen. 

Im Kühlschrank hält sich der Sirup ein paar Wochen und ist eine schöne Sachen, um sein Glas Wasser ein wenig aufzupeppen;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.