Montag, 14. März 2016

Würzig und lecker: Indische Linsensuppe

Und noch einmal Gekochtes aus der Bloggerwelt. In Bines Tipp habe ich mich nämlich sofort verguckt und: ja, die indische Linsensuppe ist wirklich super!


Ich habe sie so gemacht:

200g Hähnchenbrust, in Stücke geschnitten
1 Stange Lauch, in Scheiben geschnitten
4 Möhren, in Scheiben geschnitten
1 Stück Ingwer, in feine Stückchen geschnitten
100g rote Linsen
1 Dose Tomatenstücke
500ml Wasser
1 Dose Kokosmilch
Salz
Pfeffer
etwas Petersilie
3 TL Curry
Koriander
etwas Limettensaft
etwas Sesam- oder Rapsöl

Die Hähnchenbrust im Öl kurz anbraten, das Gemüse und den Ingwer hinzugeben und weiterbraten. Salzen, pfeffern und mit dem Curry würzen. Die kurz in einem Sieb abgespülten Linsen hinzugeben und mit den stückigen Tomaten und dem Wasser aufgießen. Die fein gehackte Petersilie hinzugeben. 
Zugedeckt ca. eine Viertelstunde köcheln lassen.
Dann die Kokosmilch hineingeben und mit Limettensaft und etwas Koriander würzen.

Total wärmend und lecker!

1 Kommentar:

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.