Sonntag, 18. Mai 2014

Vegetarisches Chili

Euch heute ein paar liebe Sonn(en)tagsgrüße. Die Food-Woche geht noch ein wenig weiter. Heute mit etwas Einfachem:

Vegetarisches Chili


Eine Tasse mit Dinkelkörnern in einen Topf oder eine Bauernpfanne geben, mit 1-2 Tassen Wasser aufgießen. Salzen, pfeffern und etwas getrocknete oder frische Petersilie dazugeben. Das Ganze mit Deckel etwa eine Viertelstunde köcheln lassen.
Dann kommt dazu: eine kleingeschnittene Zwiebel, eine kleingeschnittene Paprika, eine Dose Kidneybohnen (abgetropft), eine Dose Erbsen (abgetropft), zwei kleine oder eine große Dose mit Dosentomaten, kleingehackte Chili (oder viele Chiliflocken).
Gewürzt wird mit Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Paprika, Majoran.
Das Ganze lasst ihr gut durchkochen.
Wie gesagt: simpel, aber lecker :-)

Macht euch einen schönen Sonntag!

1 Kommentar:

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.