Donnerstag, 15. Mai 2014

Leckere Hausmannskost: Königsberger Klopse

Heute ein weiterer Beitrag zum Thema Hausmannskost:

Königsberger Klopse


Für die Klopse:
500g gemischtes Hack
1 Zwiebel
2 Eier
Paniermehl
Salz, Pfeffer

Für die Brühe:
1 l Wasser
Salz
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Lorbeerblatt
3 Pimentkörner
3 Pfefferkörner

Für die Sauce:
3 EL Butter
2 EL Mehl
1 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
400 ml Brühe
125 ml Sahne
Kapern
Salz
Pfeffer
Petersilie
Weißweinessig 

Als Beilage:
Langkornreis

Langkornreis nach Packungsanweisung kochen.

Hack, eine fein gehackte Zwiebel, zwei Eier, Salz, Pfeffer und soviel Paniermehl, wie nötig,  zu einem geschmeidigen Teig kneten. Klopse formen und auf einen Teller legen.

Eine klein gehackte Zwiebel, eine klein geschnittene Möhre, Salz, Lorbeer, Piment und Pfefferkörner mit 1l Wasser aufgießen und aufkochen. Die Klopse darin 10 min kochen und noch einmal 10 min ziehen lassen.

Für die Sauce die Butter erhitzen, das Mehl darin anschwitzen, unter Rühren mit Brühe (man kann auch die Brühe der Klöße nehmen) ablöschen. Sahne und Kapern (Menge nach Geschmack) dazugeben. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer, Petersilie und etwas Weißweinessig abschmecken. Es soll süß-säuerlich schmecken.

Guten Appetit!

1 Kommentar:

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.