Montag, 29. Juli 2013

Eis selbermachen

Bei der Hitze am Wochenende haben wir uns etwas einfallen lassen und selber Vanilleeis gemacht. 


Das  gelingt mal besser und mal schlechter und auf Grund von Ungeduld wird die Masse bei mir meist etwas zu flüssig und braucht dann länger in der Eismaschine. Das Rezept ist aber erstmal recht einfach:

250 ml Milch und 250 ml Sahne mit einer ausgekratzten Vanilleschote (und natürlich der ausgekratzten Vanille) aufkochen. In einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad 5 Eigelb und 100g Zucker schön schaumig rühren. Anschließend die nicht mehr kochende Milch-Sahne-Vanille-Mischung einrühren. Anschließend in einem kalten Wasserbad die Masse unter rühren erkalten lassen. Ab in die Eismaschine und hinterher schnell in den Mund :-)

Lasst es euch schmecken und habt einen guten Wochenstart!

Mehr Leckeres gibt es wie jeden Montag hier.

Kommentare:

  1. Was gibt es Besseres bei diesem Wetter!

    AntwortenLöschen
  2. .....aaaaach, hätt ich doch eine Eismaschine .....! Ich bin ja ein eisleckermäulchen und da ist es vielleicht oder ganz bestimmt gut, das ich keine besitze, denn ich würde sicher nichts anderes "kochen", nur noch Eis, Eis, Eis in allen Varianten.
    Viele liebe Grüße und danke fürs Mund wässrig machen. Ich geh jetzt mal zum Gefrierschrank und Fisch mir da ein Wassergeist raus....
    Mickey

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.