Dienstag, 9. April 2013

Milchbrötchen-Kringel

Nach langem habe ich mal wieder gebacken. Nämlich diese leckeren Milchbrötchen-artigen Kringel. So eine Art Mini-Hefezöpfe.


Das geht ganz einfach:
Ihr nehmt 500g Mehl, 1 TL Salz, 4 EL Zucker, ein Paket Trockenhefe (oder ein halbes Paket normale Hefe), 1/4l lauwarme Milch, 100g geschmolzene Butter, einen halben TL Zimt und einen Schubs gemahlene Muskatnuss. Daraus knetet ihr einen geschmeidigen Hefeteig und lasst ihn mindestens eine halbe Stunde gehen. Danach habe ich den Teig in 7 Portionen geteilt und diese 7 Portionen jeweils noch einmal in 3 Portionen, die ich dann länglich ausgerollt und miteinander verflochten habe. Die Enden zusammendrücken und auf ein Backblech legen. Nochmal mindestens eine Viertelstunde gehen lassen, mit etwas Milch bepinseln und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Goldbraun sollen sie werden :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.