Montag, 11. Februar 2013

Zimtschnecken

Diese Leckereien werden hier gerade vernichtet ;-)

Zimtschnecken

Ganz einfach gemacht nach diesem Rezept:

1/4l Milch, 60g Zucker, 60g Butter, ein Päckchen Trockenhefe (oder ein halbes Päckchen Frischhefe), 500g Mehl, 1 TL Cardamom.
Den daraus gekneteten Hefeteig eine halbe Stunde gehen lassen, danach rechteckig ausrollen und mit Zimmt und Zucker bestreuen (ca. 50-70g Zucker und 2 TL Zimt). Den Teig von der Länsseite her zusammenrollen und in Scheiben schneiden. Diese dann ab aus Backblech, mit einem gequirlten Ei bepinseln, mit Hagelzucker bestreuen und bei 220 Grad ca. 10 Minuten backen.

So ein wenig erinnern sie mich an eine weniger fette Form von Franzbrötchen ;-)


Macht euch einen schönen Montag!

1 Kommentar:

  1. Ohhh....wie lecker.
    Ja klar, das Foto sieht auch toll aus.Aber jetzt kann ich leider nur noch ans Essen denken...bin dann mal in der Küche;-)

    Line

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.