Mittwoch, 7. November 2012

Tortellini selbstgemacht


Das wollte ich euch noch zeigen. Sieht gut aus, oder? ;-)
Letztens gab es hier selbstgemachte Tortellini. Ohne Nudelmaschine ziemlich Arbeit, aber den Aufwand war es wert.
Das Grundrezept haben wir von hier genommen und gefüllt wurden die leckeren Teile mit einem Hackfleisch-Semmebrösel-Ei-Gemisch mit Kräutern, aber das kann jeder so variieren wie er mag. Mit Spinat oder Käse gefüllt schmecken die bestimmt auch toll.
Dazu gab es eine Sauce aus Sahne, Frischkäse, Brokkoli und Möhrenstücken, gewürzt mit Pfeffer, Salz und Muskat.
Mjam :-)

 Hier ist aus Wettergründen fototechnisch leider momentan nicht so viel los. Und als es gestern einmal schön war, suchte ich ein ganz bestimmtes Naturmotiv mit einer Horde von schicken Pilzen, aber es war nicht wieder aufzufinden. Das lag vermutlich am Herbstlaub, das momentan ja vieles zudeckt...

Ich wünsche euch einen tollen Tag!

Kommentare:

  1. jetzt hab ich hunger. aber ich kann dich beruhigen, selbst mit pastamaschine sind alle gefüllten nudeln ein großer, großer zeitaufwand. aber wenn sie dann schmecken... na, du weißt schon;-)

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht echt so lecker aus! Und schöne Farben! Ist noch was übrig? :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, leider nichts mehr übrig. War einfach zu gut. Das nächste Mal mach ich mehr und frier was ein:-)

      Löschen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.