Samstag, 17. November 2012

Endlich zweistellig: Feiern mit dem Standard-Apfelkuchen


Gefeiert haben wir diese Woche den ersten zweistelligen Geburtstag vom jungen Mann!
Und gewünscht war wieder der geliebte Apfelkuchen. Der geht einfach immer.

150g Butter, 150g Zucker, 3 Eier, etwas Salz, ein wenig Zitronensaft, 1 TL Backpulver und 200g Mehl. Darauf einfach geritzte Apfelstücke verteilen und für ca. 55 Minuten bei 180 Grad backen.

Schön, wenn man Wünsche so einfach erfüllen kann :-)

Euch einen schönen Abend. Macht's euch warm. Hier ist es nämlich richtig kalt geworden. Brrrr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.