Montag, 20. August 2012

Freilichtmuseum Molfsee

Puh, nach diesem heißen Wochenende bekommt man zuhause so langsam wieder ein wenig Luft und es kann weitergehen mit dem Zeigen von Urlaubseindrücken. Die letzten Tage sind mit viel Elbgeplantsche total entspannend gewesen und so entspannt dürft ihr jetzt ein paar Bilder gucken aus dem Freilichtmuseum Kiel-Molfsee. Dort gibt es unzählige kleine und große alte norddeutsche Häuser, die dort wieder aufgebaut wurden. Wir waren in fast allen drin und ich fand besonders das große Dithmarschener Bauernhaus genial! Aber es gibt auch viel anderes zu gucken: einen kleinen historischen Rummelplatz, eine alte Apotheke, eine Meierei, Uhrmacher, Töpfer, Bäcker, Mühlen usw. Wir wollten da auch "nur mal kurz" reingucken und daraus wurden über vier Stunden. Ich glaube das sagt alles ;-)






Euch einen entspannten Abend!

1 Kommentar:

  1. Hallo Ute,
    danke für Deinen lieben Kommentar und Besuch bei mir!
    Sehr schöne Einblicke zum Besuch im Freilichtmuseum. Tolle Bilder!

    Schönen Tag & LG
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.