Donnerstag, 5. Juli 2012

Es ist offen!

Nachdem uns der Mann am Eingang heute morgen direkt "vorwarnte" und die Horden an Pressefotografen zwei Stündchen exklusive Zeit bekommen hatten, haben wir einen Abstecher hindurch gemacht: das Eismeer ist eröffnet!
Nach etlichen Pannen und elend lange auf einen Bauzaun Starren durfte man heute wirklich durch.
Es ist wirklich toll dort! Große Scheiben, Walroß, Seehunde und Pinguine quasi zum Anfassen. Und ich liebe Papageientaucher! Und die antarktische Eishöhle ist gut zum Abkühlen!
Das hat wirklich Spaß gemacht :-)
Bessere Bilder gibt's vielleicht beim nächsten Mal, ich hatte da einen jammerigen "Quälgeist" mit, der immer "Weitergehen!" schrie. Ist eben nicht schön, wenn man müde ist ;-)





Kommentare:

  1. ich will da auch mal hin!!!ich liebe pinguine...die watscheln so süss :)

    LG,
    jules - die sich schon auf weitere bilder freut :)

    AntwortenLöschen
  2. Ach hier so tolle Tierfotos! Sag mal, mit welcher Kamera fotografierst du denn? Steht das schon irgendwo? Schreib das doch mal in dein Profil. :-) Und du hast bestimmt ein Tele, sonst würdest du nicht so nah rankommen. Oder schmeißt du dich in den Käfig in den Staub/ins Wasser? :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte. Ich photographiere mit dem Sony Alpha System und alten Minolta Objektiven (in diesem Fall dem "Ofenrohr" 70-210mm). In den Staub oder ins Wasser schmeiß ich mich selten, zumindest nicht unbedingt bei Hagenbeck ;-)

      Löschen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.