Mittwoch, 22. Februar 2012

Was macht man mit...

...einem kranken Kind den ganzen Tag lang? Also natürlich außer Ausruhen lassen? Man holt nach langer Zeit mal wieder das komplette Carcassonne-Spiel heraus und zockt ein paar Stunden lang. Ultimativer Endstand 1275 zu 1110 Punkten. Spaß hat's gemacht!


Kommentare:

  1. Ui, das könnte ich auch mal wieder spielen

    AntwortenLöschen
  2. wow... da habt ihr aber einen guten Endstand.
    Hab schon lange kein Carcassonne mehr gespielt. Mein Schatz spielt nicht so gern, bzw ihm reicht es, wenn wir mit seinen Mädels spielen... da mag er nicht auch noch andere Gesellschaftsspiele ;-( Derweil gibts bei uns Memory und Conny auf dem Ponyhof im Wechsel).
    Gruß sonnenblume

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.