Freitag, 24. Februar 2012

In Hamburgs Norden

Im Norden Hamburgs gibt es eine grüne Ecke mit viel Wasser und Wald, wo man herrliche Waldluft schnuppern kann und schon einmal Ausschau hält nach Frühlingsboten. Ein paar Knospen habe ich heute gefunden. Und das Eis auf dem kleinen See ist auch nicht mehr so dick. Trotz nicht so tollem Wetter war es eine entspannte Matsch-Wanderung.





Vielleicht erinnert euch das letzte Bild hieran. Im Sommer sieht das ganze dann doch ein wenig anders aus.

Wünsche euch einen schönen Abend.

1 Kommentar:

  1. Eine entspannte Matschwanderung - das hast du aber nett ausgedrückt :-) Tolle Fotos!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist. Über Anregungen und Kommentare freue ich mich immer.